©Tierney / stock.adobe.com

Azubireise

Hallo zusammen,

wir, das erste Ausbildungsjahr, berichten heute über unsere Azubireise im September 2023.

Als Azubis war uns klar, dass so einige Aktivitäten auf dem Plan standen. Schließlich war die Reise dafür gedacht, uns das Unternehmen näher zu bringen, unter anderem auch, dass wir Azubis uns besser kennenlernen. Ein wichtiger und interessanter Teil war zum einen die Besichtigung der Hilfezentrale Ost des ADAC und zum anderen die Aufgabenzeit, in der wir die Betriebsordnung visualisiert und vorgestellt haben.

Am Anfang waren wir alle noch ein bisschen unbeholfen, doch irgendwann kam der Stein ins Rollen und wir konnten uns über alles unterhalten. Sehr geeignet dafür waren die Abendstunden, in denen wir uns mit den Ausbildern in eine Runde gesetzt und einfach Zeit miteinander verbracht haben. Am ersten Abend haben wir beispielsweise alle zusammen gegrillt, nachdem wir uns beim Sport ausgepowert haben. Wir hatten Getränke, Snacks und Spiele und haben teilweise sogar mal für ein paar Stunden die Uhr aus den Augen verloren, bis wir dann sehr müde auf die Zimmer gingen. Im Großen und Ganzen hat uns diese Zeit als Gruppe sehr zusammengeschweißt und zusammen bilden wir ein gutes Team.

Wir sind sehr dankbar, dass uns solch eine Reise ermöglicht wurde, da dies nicht selbstverständlich ist.

Wir hoffen ihr hattet Spaß beim Lesen.

Bis zum nächsten Mal😊

Sarah, Gresa, Lena, Nico und Florian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert